100 Replies to “Serdar Somuncu hasst Sport – TV total”

  1. Die Blindheit unserer Gesellschaft ist mir zu wider. Ständiges Hetzen über andere Individuen, weil sie eben Individuen sind, stellt sich als unnötige, mindergeistige Zeitverschwendung heraus. Die Kreatur, die sich an Hass festhaltet, zeigt nur, dass die lachhafte Heuchelei einer sogenannten Evolution sich als Rückstoß in die Tierwelt entpuppt. Blauäugige Phrasen wie "jeder Mensch ist gleich" ist eine naive, krebsartige Krankheit, die dem vereinigten europäischen Reich schadet. Akzeptiert eure Minderwertigkeit und steht zu dem was ihr seid. Ich freue mich schon meine blutigen Exkremente, mit euch zusammen, über geistliche Feinde des Reichs zu verschmieren.

  2. Ich bin Andrew Ryan und ich möchte Sie eines fragen: Steht einem Menschen nicht das zu, was er sich im Schweiße seines Angesichtes erarbeitet? Nein, sagt der Mann in Washington. Es gehört den Armen. Nein, sagt der Mann im Vatikan. Es gehört Gott dem Allmächtigen. Nein, sagt der Mann in Moskau. Es gehört allen. Ich konnte keine dieser Antworten akzeptieren. Stattdessen entschied ich mich für etwas anderes. Für etwas Unmögliches. Ich entschied mich für… Rapture. Eine Stadt, in der der Künstler keine Zensur fürchten, der Wissenschaftler sich keiner engstirnigen Moral beugen muss. In der diejenigen, die zu Großem bestimmt sind, nicht durch die kleinen Lichter gebremst werden. Wenn auch Sie im Schweiße Ihres Angesichts für dies kämpfen, kann Rapture auch Ihre Stadt werden.

  3. Jede Entscheidung hat ihre Folgen. Mit jeder Tat verändern wir die Welt. Ein Mann schuf eine Stadt, frei von Gesetzen und Göttern. Und andere entschieden sich korrupt zu sein. Und die Stadt ging unter. Würde die Welt neu entstehen nach deinen Wünschen, wäre sie ein Paradies oder ein Ort der Verdammnis.

  4. Ah, schon besser….. Atlas, Ryan, Atlas, Ryan, da-da-da-da-da-dahh. Endlich läuft hier mal was anständiges im Radio. Der Musiker hat die Pflicht dem Ohr zu schmeicheln und den Geist zu erfreuen. Also verabschiede dich von diesen Wichtigtuern, und freue dich auf einen Abend mit Sander Cohen. Herzlich Willkommen.

  5. Na Serdar, schon angefangen Flüchtlinge bei dir aufzunehmen oder machst immernoch Lügenpropaganda im Fernsehen. Dreckssack, sich hinstellen und dem Arbeiter eine reinwürgen, dass er gefälligst malochen gehen soll, damit jeder flüchtling auch schon sein Getränk im Cafe schlürfen darf und selbst keinen Scheiß Finger krumm machen, stattdessen sich herumpredigen. Du bist durch, du verlogener Arsch.

  6. Das geniale bei somuncu ist ja das hinter diesen plumpen Witzen eigentlich die kritische Betrachtgunsweise der heutigen Gesellschaft steht. einfach genial der typ

  7. BELEIDIGUNG UNTER GESCHÄFTSPARTNERN

    Irgendein Ralf hat irgendeinen Johnny tief beleidigt. Irgendetwas über den Arsch von Johnny's Frau. Irgendwie ist das ein großes Problem für Johnny, der irgendwie spitz bekommen hat, dass Ralf irgendwann den Arsch seiner Frau beleidigt hat. Jetzt will Johnny nicht irgendeine Entschuldigung oder irgendeinen Geldbetrag als Entschädigung, sondern den Tod von Ralf, irgendwie und irgendwann. Vorzugsweise so schnell wie möglich, irgendwo. Irgendwo fand dann ein Telefongespräch zwischen Ralf und Johnny statt, dass aber irgendwie aus dem Ruder lief. Johnny will jetzt weiterhin den Tod von Ralf, irgendwie.

    Sogar ein Gespräch fand irgendwo zwischen den beiden in Anwesenheit ihrer Geschäftsbosse statt. Irgendwie ging auch dieses Gespräch schief, weil Ralf wieder irgendetwas gesagt hatte, dass Johnny irgendwie beleidigt hatte. Niemand konnte Johnny irgendwie besänftigen, mit irgendwas.

    Und Johnny will weiterhin den Tod von Ralf, irgendwie…

  8. Hallo zusammen, voller Freude möchte ich euch alle begrüßen und wünsche mir eine schöne Zeit mit euch. Obwohl es eigentlich auch traurig ist alleine als Kommentar hier zu stehen……. was ein Jammer.

  9. Wahrscheinlich sind die wenigsten von euch in die geheimsten Mysterien unseres Lebens vertraut. Lauft blind, nichtswissend und mit vernebeltem Geist durch die Straßen, eure Häuser…durch das Leben. Aber ich empfinde Mitleid mit den meisten von euch. Dann werde ich euch mal etwas von der Wirklichkeit preisgeben. Die Wirklichkeit…in eurem Blut verborgen. Ihr tragt es alle in euch und doch wisst ihr nichts über eure Essenz des Lebens…

    Es gibt Unterschiede im Blut eines jeden Menschen. Das Blut älterer Meschen eignet sich gut, um das eigene Blut in Wallung zu bringen und die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass das Ritual letztendlich erfolgreich sein wird. Trinkt es langsam und lasst es in eurer Zunge aufgehen.

    Das Blut von Männern macht euch aggressiv und erhöht die Wahrscheinlichkeit, nach dem Ritual nicht nur in andere Spähren einzudringen, sondern danach auch für eine bestimmte Zeit körperlich stärker zu sein als sonst. Wenn zuvor irgendjemand euch ohne Probleme verprügeln konnte, so könnt ihr nach dem Verzehren des Blutes eines Mannes diese Person ohne Probleme die Kehle aufreißen oder das Genick brechen.

    Das Blut einer jungen Frau hingegen lässt euch eine bestimmte Zeit, nachdem ihr euer wunderschönes Opfer aufgeschnitten und getrunken habt, mehr und klarer sehen als jemals zuvor. Ihr durchschaut die Gedanken anderer Menschen sofort und könnt deren Ängste förmlich riechen. Wie die Angst der Frau, bevor sie aufgeschnitten wird.

    Und das Blut von Kindern…es lässt euer Mitgefühl gegenüber alles und jeden gänzlich verschwinden. Sehr nützlich, um seine Ziele zu erreichen. Ich spreche da aus Erfahrung…

  10. Wer hier augmentiert ist, muss sich nun mal als Blechdose bezeichnen lassen, weil er genau das ist. Fangt doch an zu heulen!

  11. Wir müssen die Augmentierungstechnologie retten! Wir müssen die Unternehmen retten! Es geht um unser aller Zukunft!

  12. Ich bin die beste Wissenschaftlerin im Bereich der Augmentierungstechnologie. Was wegen meiner Entdeckung bezüglich der menschlichen DNA schon alles passiert ist. Unglaublich…

  13. Die Augmentierungstechnologie bereitet viel Leid und Kummer. Aber nicht augmentierte Menschen auch. Irgendwie fühlt sich alles falsch an…

  14. Die Augmentierungstechnologie macht wirklich vieles möglich. Man kann von Dächern springen und ist viel stärker, als andere auf den ersten Blick denken. Und noch vieles mehr…

  15. Es gibt momentan eine intensive und emotionale Debatte in allen Gesellschaftsteilen darüber, ob nicht augmentierte Menschen wirklich als minderwertig zu bezeichnen sind.

    Schreitet die Zeit wirklich derart schnell voran?

    Ich bin Eliza Cassan, mit einem Livebericht für Picus.

  16. Habt ihr schon meine Armaugmentierungen gesehen? Jetzt kommt die Zeit für euch, mal kräftig in die Hose zu scheißen!

  17. Wir leisten hier bei Sarif Industries gute Arbeit. Wir helfen den Menschen, ihre physischen Grenzen zu überwinden. Dank neuester Augmentierungen. Das kann man doch nicht ernsthaft in Frage stellen…

  18. Hier wird echt eine Menge Scheiße geschrieben. Vor allem: Viele Kommentare haben gar nichts mit Augmentierungen zu tun. Was ist denn hier los?

  19. Ich bin für die absolute Freiheit des Sex!

    Jeder sollte es mit jedem treiben dürfen, sofern niemand verletzt oder mit Krankheiten angesteckt wird. Es sei denn, man will es so.

    Also: Gleiche Sexrechte für augmentierte und nicht augmentierte Menschen!

  20. Der SinnlosHassprediger hat nichts zu Sport-TV gesagt und ich hab auch kein einziges Mal gelacht. Gehört in Satire nicht von rechts-und linkswegen etwas, worüber man lacht?

  21. Was ich witzig fand: Er liebt Marathon, sieht aber nicht so aus, hasst Halbmarathon, hat aber nur so einen flauschigen anrasierten Halbbart. Da sage ich nur: Entweder Du hast einen Dschungel im Gesicht oder aber eine Vollglatze. Diese südländische 3 Tage-Bart Matschomatsche ist doch Pillepalle. In diesem Sinne: Grüße aus dem deutschen Nord-Westen.

  22. Was ist der Unterschied zwischen augmentierten und nicht augmentierten Menschen?

    Augmentierte Menschen können alles besser. Ich bin der beste Beweis für diese These, ach was, dieser Tatsache.

  23. Habe meinen Revolver in meiner rechten Hand. Mein bester und treuester Freund, seit Jahren. Ich fühle seine Kälte. Und doch werde ich mich erst wieder richtig lebendig fühlen, wenn ich mit ihm einem augmentierten Spinner den Schädel weggepustet habe!

  24. Was hat das Video mit der Augmentierungstechnologie zu tun?

    Ich bin im Tech – Labor bei Sarif Industries in Detroit, wenn irgendwas sein sollte…

  25. Es mehren sich die Stimmen, überall auf der Welt, dass die Augmentierungstechnologie die ultimative und endlose Finsternis für uns alle bedeuten könnte.

    Was hat das genau zu bedeuten?

    Ich bin Eliza Cassan, mit einem Livebericht für Picus.

  26. Das Blut einer jungen Frau, deren letzten Gedankengänge von Angst, Unsicherheit und Scham geprägt waren. Einer Frau, die den plötzlichen Tod einen winzigen Augenblick lang hat kommen sehen, aber weder verstehen, noch akzeptieren konnte.

    Eine Frau, die nicht wusste, ob ihr Liebster ihr treu gewesen war. Die nicht wusste, was hintern den Gerüchten über ihren Liebsten und einer anderen Frau, einer Frau, die viel besser aussah als sie, dran war. Einer Frau, die mit diesen Fragen und dieser Ungewissheit in ihrem eigenen Blut sterben musste, während ihr Liebster vielleicht im Moment ihres Todes eine andere Frau liebte…

    Wie tragisch. Wie furchtbar. Für diese Frau…

    Ich hingegen brauche dieses Blut voller Todesangst und Sorgen, um es zu trinken und zusammen mit der Kraft des noch pochenden Herzens der unschuldigen Tochter des Barons vor mir in eine Welt zu gelangen, die ihr euch nicht vorstellen könnt!

  27. Sarif Industries ist Opfer einer genau überlegten und von weiter Hand geplanten Schmierenkampagne mit Benutzung und Einsetzung gewalttätiger Mittel und augmentierter Söldner, die auch nicht davor zurückgeschreckt haben, Wissenschaftler von uns töten, ebenso erging es einigen Sicherheitskräften. Die passende Antwort von uns wird noch kommen. Die Augmentierungstechnologie ist die Zukunft, egal wie gewalttätig man versucht, dies zu verhindern!

  28. Laut neuesten Meldungen kann es durchaus sein, dass sich William Taggart, der Leiter der Organisation "Humanitätsfront" und David Sarif, der Leiter von Sarif Industries, sich in Gesprächen annähern und gemeinsam eine zufriedenstellende Lösung bezüglich der Augmentierungstechnologie finden.

    Ich bin Eliza Cassan, mit einem Livebericht für Picus.

  29. Man kann sich nicht gegen alle Errungenschaften der Menschheit im Bereich der Technologie erwehren. Sie schreitet voran, so oder so. Die Augmentierungstechnologie ist da keine Ausnahme!

  30. Augmentierungen kann man heute wirklich nur noch sehr schwer umgehen. Okay, man braucht viel Kohle dafür. Aber der Nutzen…

    Augmentierungen sind einfach die Zukunft.

  31. Ich habe die Augmentierungstechnologie früher auch abgelehnt. Aber jetzt nicht mehr.

    Aber wenn ich jetzt sehe, wie ich mich ohne Probleme durch mehrere Elitesoldaten kämpfen kann und dabei noch nicht einmal verwundet werde, wen wundert es da, dass ich meine Augmentierungen mittlerweile mehr als schätze.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *