FIFA 16 | Gary Neville & Ryan Giggs pick their FUT Legends XI

FIFA 16 | Gary Neville & Ryan Giggs pick their FUT Legends XI


Also, Giggsy, jetzt stellen wir unsere Legendenelf bei FIFA Ultimate Team zusammen. Wir haben schon eine Vorauswahl und unser Spielsystem haben wir auch schon: 4-4-2. Los geht’s.
Ja, hauen wir rein. Die beiden Torhüter sind alte Bekannte für uns: Schmeichel und Van Der Sar. Ich wäre für Schmeichel, der hat immer die Spiele zu unseren Gunsten entschieden. Ich finde beide gut, die haben mir so oft den Hintern gerettet. Weiß ich doch! Ja, Pete war zu seiner Zeit wohl der beste Torwart der Welt. Und damit ist es klar: Schmeichel soll’s sein.
For left back we’ve got Roberto Carlos or Paolo Maldini
Maldini in FIFA Ultimate Team ein Innenverteidiger ist, wir sehen ihn als linken Außenverteidiger. wir sehen ihn als linken Außenverteidiger.
Er ist 1,86 m, schnell, gut in der Luft, organisiert …
Und er sieht gut aus. So wie ich!
Roberto Carlos, der hat mit seinem offensiven Stil mein Verständnis von einem Abwehrspieler komplett über den Haufen geworfen. Gegen Roberto Carlos hättest du eine Chance, gegen Maldini aber wohl kaum. Okay, Nev, jetzt haben wir vier Innenverteidiger und müssen uns entscheiden: Moore, Beckenbauer, Blanc und Cannavaro Klare Sache für mich: Cannavaro.
Die drei anderen können jemanden wie ihn neben sich brauchen.
Ich hab mal mit Wales gegen Italien gespielt, Cannavaro war mit dabei,
und ich habe keine Sonne gegen ihn gesehen. Cannavaro ist dabei.
Laurent hat uns enorm beeinflusst mit seiner organisierten Art.
Beckenbauer, eine unglaubliche Legende, keine Frage, aber ich glaube,
ich wäre für Bobby Moore, aus Respekt für einen Engländer, der den World Cup gewonnen hat.
Da bin ich ganz bei dir. In Ordnung, kommen wir auf die rechte Seite, meine Position.
Okay, entweder ich oder Zanetti. Zanetti ist der beste Rechtsverteidiger, gegen den ich je gespielt habe. Wir kennen uns schon so lang und müssen einfach zusammenhalten. Und nicht vergessen: Vielleicht muss ich ja bald den linken Flügelspieler auswählen. Er hat mir übrigens die Nase gebrochen.
Du willst also mich, weil er dir die Nase gebrochen hat? Genau. Gary Neville ist drin!
Linker Flügel, du bist dran. Du oder Robert Pirès?
Er ist torgefährlicher als ich. Aber du harmonierst wunderbar mit einem schnellen Linksverteidiger und einem schnellen Stürmer auf links. Ich harmoniere mit jedem.
Ach ja? Ja, auch mit langsamen Linksverteidigern.
Ich nenne keine Namen. Du willst doch wohl nicht auf meinen Bruder anspielen? Du bist mehr der Allrounder im Vergleich zu Robert Pirès: Arbeitsmoral, nach hinten arbeiten, Zweikämpfe, deine Grätscherei. Also … Bin ich dabei … Wir brauchen ein ausgewogenes zentrales Mittelfeld, aus vier mach zwei … Zur Wahl stehen Keane, Vieira, Gattuso und Deco …
Wenn du einen eher defensiven Führungsspieler willst brauchst du Keane im Team.
Deco wäre da ein bisschen problematisch. Gattuso erwähnst du nicht mal?
Nein, der hat mir auch die Nase gebrochen. Vieira oder Deco?
Ich bin für Vieira. Rechtsaußen: George Best, Luis Figo …
Da müssen wir einfach George Best nehmen, er war ein brillianter Spieler! Ein echter Teamplayer und Über-Torjäger. Für einen United-Fan muss es George Best sein.
Jetzt bist du an der Reihe, das Sturmzentrum. Da haben wir Fowler, Sheringham, Pelé, Van Nistelrooy und Bergkamp. Müssen wir da groß diskutieren?
Pelé ist der Mann. Ein Mann, der drei Weltmeisterschaften gewonnen hat, was für eine Karriere, über 1.000 Tore. Er ist dabei. Er war zwar auch ein exzellenter Torjäger, trotzdem müssen wir Robbie Fowler hier außen vor lassen. Für United war Van Nistelrooy auch ein Überspieler, aber gegen einen Pelé sieht selbst der kein Land. Ich glaube, wir brauchen einen Spieler, der die Verbindung zum Rest des Teams hält.
Für einen rechten Verteidiger wie mich war Teddy immer da, du hast ihm einen schönen Ball gespielt,
oder auch einen richtig bescheidenen, und er konnte was damit anfangen. Aber Bergkamp hatte Stärken, die Teddy abgingen, er war wendiger, schneller, etwas besser im 1-gegen-1 vielleicht. Wenn wir objektiv sein wollen, müssen wir das in Betracht ziehen. Bergkamp oder Sheringham?
Bergkamp Ein absolut unglaubliches Team haben wir da zusammengebastelt … ..und ich halt! Gerade so reingekommen. Ich habe mich quasi selbst eingewechselt. Fühlt sich an wie ein Sechser im Lotto!

100 Replies to “FIFA 16 | Gary Neville & Ryan Giggs pick their FUT Legends XI”

  1. I don't know how henrik Larson got a legend card, being a former Celtic player and ally Mcoist a former Rangers player who scored more goals, around 360 (correct me if I'm wrong)

  2. PS4 fans upset that legends are not on there. Well it makes sense that its on Xbox because Xbox is the more expensive console. But I have to admit that PS4 runs slightly better and the graphics are slightly better as well. I eventually got an Xbox because my friends play it but I never knew that xbox only got legends at the time. I do agree that to be fair, PS4 should get legends too someday

  3. Gullit for Keane any day. Van Basten for Bergkamp. And Roberto Carlos, simple, but this is a really good squad

  4. I think my best player is 99 messi but ronaldo scored more goals but neymar had more chances so who do you think is better ?

  5. ruud van nisterooy?!?! Didn't even give him a chance against Bergkham
    van nisterooy at united was one of the greatest goalscoreres united had

  6. Goalkeeper : Peter Schmeichel

    Centre Back : Paolo Maldini & Franz Beckenbauer

    Fullbacks : Roberto Carlos & Gary Neville

    CDM : Vieira

    CAM : Dennis Bergkamp

    Lm : Pavel Nedved

    Rm : Luis Figo

    ST : Pele & Sheringham

    Formation : 4-4-2 (Diamond Wide)

  7. Srsly, we all know Neville can't be compared to Javier Zanetti. Even 88 for Neville is very overrated. Cafu was better than him too.

  8. GK Buffon, RB Cafu, LB Roberto Carlos, CB Cannavaro, CB Baresi,
    DM Pirlo, DM Makelele
    CM Maradonna, CM Pele
    ST Messi, ST C.Ronaldo

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *